Dienstag, 25. April 2017

WEBKANTEN TASCHE

Seit längerer Zeit sammel ich Webkanten von Baumwollstoffen. 
Einige schöne Stücke habe ich auch geschenkt bekommen :-)

So war es nun mal an der Zeit, endlich etwas damit zu nähen.
Entschieden habe ich mich wie kann es anders sein für eine Tasche:
 Leider sind die Streifen im Verlauf des Aneinandernähens immer schiefer geworden :-O
Aber gefallen tut mir die Tasche trotzdem ;-)))

Am Taschenrand habe ich zwei Webbandstücke angenäht und mit einem kleinen Schlüsselring versehen, da kann man wunderbar Taschenbaumler anbringen :-)

Den Taschenboden habe ich ein gutes Stück abgenäht, damit die Tasche eine große Tiefe (16cm) bekommt:

Die mittellangen Träger sind aus 3cm breitem grauen Gurtband, auf dem ich auf einer Seite grauen Punktestoff genäht habe. Die Tasche kann man nun auch gut über der Schulter tragen.

Die Rückseite:

Gefüttert ist die Tasche mit wunderbar knalligem lila Punktestoff. 
Habe ich schon erwähnt, daß ich immer noch in Punktestoff verliebt bin? 
Ja, mehrmals :-D

Innen habe ich auch noch eine kleine praktische Tasche mit Reißverschluß eingenäht:

 Nachdem ich es nicht hinbekommen habe, einen tiefergesetzten Reißverschluß einzunähen und ich es nicht mag, mit ganz offener Tasche durch die Gegend zu spazieren, hat die Tasche kurzerhand einen lila KamSnap bekommen :-O
Die Neue ist 32cm lang und 40cm breit geworden.
Uuupsss, glatt vergessen:
Verstärkt habe ich mit H250 Einlage und H630 Bügelvlies. 

Und nun mal ab damit zu Handmade on Tuesday :-D

Kommentare:

  1. Ich bin ganz hin und weg - so eine tolle Tasche! Ich habe gerade erst angefangen Webkanten zu sammeln und bis ich so eine "große" Tasche nähen kann werden noch einige Stoffe unter der Nähmaschine durchwandern.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gudrun, ich finde die Tasche richtig schön.Mal sehen vielleicht mach ich aus meinen Webstreifen auch sowas.
    Übrigens nähe ich mir immer den Reißverschluß den ich tiefer in der Tasche haben möchte seperat auf 2 breite Stoffstreifen und setze die dann auf die rechte Seite des Innenstoffes auf, oder fasse diesen Streifen beim letzten rundumabsteppen mit ein. Das geht total easy ohne gebrochene Gliedmaßen ;-) LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Cool deine neue Tasche. Selvages sind coh was Schönes, nicht wahr!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Mir scheint der Charme dieser Tasche macht es aus, dass die Streifen nicht streng in Reih und Glied genäht sind. Ich bin von deiner Tasche ganz begeistert.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Eine Hammer Tasche!!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gudrun,
    ich bin auch total begeistert von deiner Tasche, ganz toll!!!
    Man kann so tolle Sachen aus Webkanten nähen, mag gar nicht daran denken wie viele Meter Webkanten ich weggeschmissen habe (25 Jahre), bevor ich anfing sie zu sammeln ;-)
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...