Donnerstag, 19. Januar 2017

KINDERTÄSCHCHEN

Zwischendurch habe ich ein paar Kindertaschen genäht :-)
So ein bißchen in den Kinderstoffen wühlen und Stöffkens zusammenstellen war mal wieder ganz schön :-D 
Un d wie ihr sehen könnt, ging ohne Pünktchen garnichts ;-)))
 
 Diese Katzenstöffchen haben doch beide was für sich, einmal so schön kitschig romantisch süß und einmal so lebensecht süß ;-)

Matruschkas mit Minibommelbörtchen:

Tante Emas Pilzstoff hat eine große Bommelborte bekommen:

Dieser bunte Rehe-Stoff war im vorletzten Adventskalender drin:

Beim Zwergenlandtäschchen habe ich mal die elastische Spitze ausprobieren können:

Auch für Jungs ist was dabei:-) 
Ich bin ja in Richtung Jungenstoff nicht so gut ausgestattet, in meinem Stoffregal ist's ganz dolle mädchenlastig :-D

Und zu guter Letzt noch etwas mit Hündchen :-)
Hier habe ich erst beim Foto anschauen bemerkt, das ein Henkel zu weit außen war, aber mittlerweile ist er im richtigen Abstand wieder angenäht.

Kommentare:

  1. Die sind ja alle wunderschön. So was will ich auch mal wieder nähen für den Spielzeugtag in der Schule.
    Über eine Verlinkung bei NIX plastix mit Deinem Lieblingstaschenfoto würde ich mich freuen, denn die kleinen Taschen sind bestens geeignet für kleine Einkaufshelfer und -Berater.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Anregung für mich. Hatte mal so eine Taschenphase. Stoff genug ist ja da. Deine Taschen sind sehr schön geworden. Lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  3. Alle sind sehr schön, aber als Tierliebhaberin gefallen mir jene mit den Katzen und den Hunden am besten. ;-)
    Die Kindertaschen sind eine gute Idee. Aus welchem Grund auch immer, ich habe noch einige Kinderstoffe, die auf Verwertung warten. Vielleicht könnte ich deine Idee aufgreifen.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...