Montag, 5. September 2016

TILDA VOGELSCHEUCHEN

Recht herzlichen Dank für eure lieben Kommentare zu den letzten Posts,
ich freue mich immer über jeden einzelnen :-)))
 
Die Vogelscheuchen ala Tilda sind schon vor einer Woche fertig geworden, jetzt sind auch endlich die Fotos so weit ;-)
 

 Im großen und Ganzen habe ich mich an die Vorlage von Tone Finnanger's Vogelscheuchen gehalten.
 An Stoffen habe ich mich an meinen Vorratskisten bedient (sind ja genügend vorhanden). 
Die Blusen sind aus Nessel, nur die erste Vogelscheuche hat eine feine Bluse aus weißem BW-Stoff bekommen.
 Die Hosen sind aus Gütermann- und Westfalenstoffen, Rosalie vom Schweden und amerikanischem Patchworkstoff genäht, mit Spitze und Zackenlitze verziert.
 Die Hüte sind aus Leinenstoffresten hergestellt und haben Sonnenblumen und Rabenvögelknöpfe als Zierde bekommen.
 Die Träger habe ich alle mit Knöpfen "befestigt", das finde ich schöner wie nur so einfach festgenäht.
 Und die Reisigzweige sind allesamt von unserer Birke im Garten, die wirft bei jedem stürmischen Wind genug Material ab :-D

Als nächstes sind dann die Tilda Schnecken an der Reihe ;-)



Kommentare:

  1. Die sind wirklich goldig geworden.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja gut gleich in Produktion gegangen! Die sehen alle ganz Klasse aus. Meine ist inzwischen schon verrottet durch Wind und Wetter.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja fünf sind in die Regalvermietung gewandert- mal sehen, vielleicht findet sich ein Liebhaber, der solch Handarbeit zu schätzen weiß ;-)
      Für meine Vorgelscheuche habe ich noch nicht den richtigen Platz gefunden....

      Löschen
  3. Ui die sind aber allesamt großartig geworden. Eine Vogelscheuche habe ich noch nicht von Tilda gemacht. Die sehen echt super aus am besten gefällt mir die mit dem Rosen-Hoserl..lächel.
    Grüß dich herzlich
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Es waren ja auch meine ersten Vogelscheuchen und ich mußte mich erst mal wieder in die Tilda Materie einarbeiten. Jetzt näht es sich besser als vor 7 oder 8 Jahren und ich bin jetzt so richtig wieder auf den Geschmack gekommen :-)

      Löschen
  4. Die sind aber hübsch geworden! Mir gefallen die Tilda-Sachen immer super gut aber genäht hab ich noch nichts davon.

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Wenn du erstmal angefangen hast, kommst du so schnell nicht wieder davon los ;-)))

      Löschen
  5. seufz, ich muss glatt mal gucken, ob die in meinen Büchern drin ist. Die sind ja sowas von goldig.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Lari. In vielen Büchern ist ja einiges von vorherigen Bücher drin, man muß ganz schön aufpassen, welches Buch man sich kauft und welches man schon hat ;-)

      Löschen
  6. Die sind aber sehr schön geworden. Sie mögen vielleicht Vögel verscheuchen, bei mir aber lösen sie "haben wollen" aus. Eine hübscher und origineller als die andere.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeeeee :-) Na, Hannelore- wie wär's statt einer tasche mal eine Tilda Figur zu nähen? ;-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...