Freitag, 20. Mai 2016

KINDERLEGGINGS

Diese zwei Leggings habe ich genäht. Die linke in Größe 140, die rechte in Größe 134.
Es ist die AnniNanni Leggings.
Leider sitzen beide Hosen im Schritt ganz eigenartig, zu groß, zu beulig... 
Nun habe ich einen tollen Tipp bekommen, wie ich es ändern könnte:
die Leggings auf links anziehen lassen und dann nochmal abstecken :-)
Für Klamottennähanfänger wie mich doch ein sehr wertvoller Hinweis ;-)

Die Hosensäume habe ich mit der Zwilingsnadel zweifarbig gesäumt.

Beim Hosenbund habe ich Zwillingsnadel und Zickzackstich genommen, wieder zweifarbig und einen weißen Unterfaden. Da sieht es innen doch noch viel schöner aus wie außen :-D

Die Größe und eine Portion Liebe eingestempelt und fertig zum Verschenken ;-)

...und dann war da noch genügend Sternejersey, von dem ich eine kurze Hose in Größe 134 genäht habe.
Das Schnittmuster ist von Nemada
Dieses Modell sitzt wieder knalleng :-(  
Da es nur bis Gr. 134 geht, werde ich beim nächsten Mal versuchen, es selber ein wenig größer zuzuschneiden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...