Sonntag, 10. April 2016

SHIRTS

Meine Enkeltochter hat einen Wachstumsschub gehabt und da habe ich schon mal angefangen neue Shirts zu nähen.
Die Fotos sind nicht so dolle geworden, ich war zu dem Zeitpunkt noch nicht wieder ganz auf dem Damm ;-)
 Diesen kunterbunten Stoff hatte sie sich ja im letzten Jahr auf dem Stoffmarkt ausgesucht, ein knallig kunterbunter Nicky. Leider ist bei diesem Schnittmuster der Halsausschnitt doch seeeeehr großzügig geschnitten, so ein richtig schöner Bronchitis-Ausschnitt.... 
Nun muß sie ein Shirt drunterziehen, was sie aber sowieso gerne macht :-D

 Der graubunte Stoff hatte es ihr auch angetan, ich hatte aber leider nur noch einen Rest davon und so habe ich die Ärmel daraus genäht. Und aus Erfahrung klug geworden, habe ich den Halsausschnitt verkleinert. 
Und damit das Grau nicht so "farblos" aussieht, hat sie sich die beiden Bügelmotive ausgesucht :-)

 Nein, dieses Shirt habe ich nicht genäht, nur bebügelt mit dem tollen Velour-Motiv von PeppAuf :-)

Kommentare:

  1. Das sind drei tolle Kleidungsstücke für deine Enkeltochter. Egal ob gepimpt oder selbst genäht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...