Freitag, 13. November 2015

KLEIDUNG FÜR KRÜMEL

Krümel und seine Schwester bekommen zu Weihnachten neue Kleidungsstücke :-)

 
Die passenden  Schnittmuster und Anleitungen findet man bei Mamahoch2


Ich habe mit dem Pullover angefangen. 
Es klappte ganz gut, bis ich bei den Ärmelbündchen angekommen war :-D  Die kleinen Ringe mußten ja unter die Overlocknadeln geproppt werden und mit den Ärmeln auch noch zusammengebracht werden. Hätte ich vorher gewußt, was das für eine Friemelei und Prokelei wird, ich glaube, ich hätte das erst garnicht angefangen....

Bei den Hosenbündchen hatte ich schon etwas Übung bekommen, aber so richtig wirklich schön sehen die 4 kleinen Bündchen nicht aus- von innen jedenfalls. 
Ich hoffe, das dort niemand bewußt nachschaut ;-)



Das Kleid ist eine Verlängerung des Oberteils (Pullover) in A-Form.
Da es mir so kurz vorkam, habe ich noch eine breite Baumwollspitzenborte angesetzt.
 Die Knotenmützen haben am meisten Spaß gemacht, sie waren problemlos zu nähen und sehen in dem Miniformat soooo süß aus :-)



Für mich habe ich eine praktische kuschelige Halssocke genäht.
Das Schnittmuster dazu ist von Olilu.


Außen Punktejersey und innen ein weicher warmer Frotteestoff.
 

Kommentare:

  1. So süß!!! Und wrum nähst du denn die Bündchenware nicht erst an und schließt dann die Ärmel- buw. Hosennaht? Das müsste doch auch gehen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marion :-)
      Das Bündchen muß am Schluß angenäht werden, denn sonst hätte man ja keinen geschlossenen Abschluß und es wäre alles offen unten an der Naht und bereit zum Ausfransen ;-)
      LG, Gudrun

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...