Sonntag, 12. Juli 2015

SCHULTÜTE



Erst wollten wir eine Schultüte basteln, die 3D-Wellpappenrohlinge waren schon bestellt und geliefert.

Dann habe ich mich mal intensiv mit dem Tutorial von Lillesol und Pelle auseinandergesetzt und dann war klar: 
Ich nähe eine Schultüte :-D

Mit der tollen Anleitung kann ja nichts schiefgehen.
Ein Tütenrohling wurde bei der Idee gekauft, den süßen Tante Ema Stoff habe ich im Stoffkorb Langenhagen gefunden, 
allerdings alles direkt vor Ort ;-)


Ja, ihr seht richtig, die Schultüte hat einen Molch aufgenäht bekommen :-D
Es wurde nämlich eine Molch-Schultüte gewünscht!!! 
Die Enkeltochter liebt die Molche in unserem kleinen Teich heiß und innig :-D


Da es leider keinen Molchstoff gibt, habe ich ein Molchfoto auf Bügelfolie gedruckt, das ich dann auf Baumwollstoff gebügelt habe.  
Dieser Molchstoff wurde dann so einigermaßen oval ausgeschnitten und auf ein ovales Stück Wollfilz aufgenäht. 
Das Wollfilzoval habe ich mit der Zackenschere ausgeschnitten und dann auf den Pünktchenstoff genäht.




Als Glücksbringer habe ich das Marienkäfer-Webband...

... und das Pony Lou- Webband mit den Hufeisen aufgenäht.

Und eine Portion Liebe steckt nicht nur in dem glitzernden Herzen-Webband :-) :-) :-)

Also, uns Großen gefällt die Schultüte, ich hoffe der Lütten dann auch ;-)
Dauert ja noch ein bißchen bis zur Einschulung.

Das Teil hat viel Spaß gemacht beim Nähen, ich könnte glatt noch ein paar herstellen:-D

Kommentare:

  1. Sehr schöne Schultüte, sehr persönlich. Mit den Webbändern toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...