Sonntag, 28. Juni 2015

IN BODENWERDER...

...wurde gestern geherzelt.  
Ich habe mich am Nachmittag auch noch zu der kleinen, aber sehr netten und gemütlichen Runde dazugesellt :-)

Am Ende ergaben 101 Kissen diese Pyramide:
 

  
Von Caro, der super Organisatorin in Bodenwerder, bekamen wir als Erinnerung diese süßen Filzherzen geschenkt:

Im Anschluß haben Michaela und ich noch den Kunst- und Kreativmarkt am Rathaus besucht. 
Er findet zum ersten mal in Bodenwerder statt. 

Wer noch nichts vor hat, der kann ja noch einen Ausflug in das kleine Städtchen an der Weser unternehmen. 
Der Markt ist heute auch nochmal geöffnet.
Es sind Genähtes, Schmuck, Gemaltes und anderes zu sehen, und zu kaufen natürlich auch!!!
Und für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt :-)


  
Ich bin gleich am Stand von Pauline hängen geblieben und habe mir neben diesen hübschen Fat Quarter auch die Dresden Plate Schablonen von Marti Mitchell gegönnt :-) 


Der Flyer von Pauline's Patchworkladen ist DER Knaller:
 ...ich habe herzlich gelacht :-D


 Am Schluß habe ich (Seifenfetischist) mir noch diese beiden duftigen und hübsch anzusehenden Seifen zugelegt.

Es war ein schöner Ausklang eines netten Nachmittags :-)

Kommentare:

  1. Mannoman da ward ihr aber fleißig, schöner Berg von Herzen.
    An den Seifen wäre ich auch nicht vorbeigekommen und der Flyer ist klasse.
    Schönen Sonntag dir,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Da ward Ihr aber fleißig. Wie näht Ihr eigentlich die Label ein? ich bin immer noch am überlegen aber es ist mir noch nichts passendes eingefallen denn als Schlaufe finde ich es etwas lang.
    Der Flyer ist der Hammer. Sogar mein Mann war begeistert.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marianne,
      die Label sind eingenäht in der Naht, aber sooo lang finde ich sie garnicht ;-)
      Baumärkte für Frauen sollte es mehr geben- findest du nicht auch??? ;-)
      LG, Gudrun

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...