Freitag, 29. Mai 2015

BETTUTENSILO

Die Püppie hat ein neues Bett bekommen!

Ein Hochbett mit Rutsche, wie sie es sich gewünscht hat ;-)

Und weil man da ja bekanntlich keinen Nachttisch hat, mußte eine andere Möglichkeit als Ablagefläche her.
...was lag da näher, als ein praktisches Utensilo zum Anhängen zu nähen :-)


 Also flott bunte Kinderstoffe rausgesucht und nach einer Anregung gesucht und auch schnell gefunden, die gibt es ja massenhaft, zum Beispiel bei Pinterest.

 Ich habe mich für 2 große Taschen entschieden...


 ...und da das ein bißchen wenig Stauraum ist, habe ich auf die linke Tasche noch eine kleinere aufgenäht.

Also Platz für ein Buch, eine Trinkflasche und ? haben wir schon mal geschaffen :-D


 Für die Rückseite habe ich einen weichen Baumwollstoff genommen, den hatte ich mal bei Stoff und Stil gekauft...

...der geht so in Richtung Musselinstoff.

Gefüttert sind Hauptteil, Taschen und Aufhänger mit Bügelvlies H630.

An den Aufhängern sind Kam Snaps angebracht, damit man das Utensilo an der Bettseite befestigen kann. 

Und nun hoffe ich, daß der neue Bettschmuck gut ankommt ;-)

Kommentare:

  1. Das ist doch schön und praktisch! Ich wollte mir auch schon so ein Utensilo nähen für Krankenhausaufenthalte, weil die Nachttische immer so voll sind, so kann ich da schnell Tablet, Taschentücher,Nadelkissen,Schere verstecken wenn die Visite kommt;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra :-) An so eine Verwendungsmaßnahme habe ich noch nicht gedacht- gute Idee, anstatt alles schnell unter die Bettdecke zu schieben ;-)!
      LG, Gudrun

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...