Samstag, 28. März 2015

MÄRZ(MAI)KÄFER

Da hat doch der Herr ninifee heute einen dicken Maikäfer in seinem Winterschlaf gestört :-/





Ich habe ihn nach der Fotosession dann ins große Blumenbeet gesetzt, in der Hoffnung, daß kein frecher Spatz oder schillernder Star ihn wegpickt.

Früher als Kind habe ich vor den Brummern Angst gehabt.
 Es war immer auch ein bißchen geheimnisvoll, wenn mein Bruder den Schuhkarton in der Nacht in die Küche gestellt hatte.
Immer in der Hoffnung, daß er nicht auch noch den Karton aufmacht mit den Krabbelkäfern...

Seit wir aber unser eigenes Häuschen mit Garten haben und ich den ersten Maikäfer mit nackten Fingern :-) selber ausbuddelte (nein, nicht mit Absicht!), finde ich sie einfach nur schön und faszinierend :-)

Kommentare:

  1. War halt auch mal nur ein gemeiner Engerling, dieser hübsche dicke Maikäfer....LG von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön,habe ich lange nicht mehr gesehen.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...