Sonntag, 22. Februar 2015

NÄHGEWICHT

Da ich im Moment ja auch gern mal ein Wäschestück nähe, brauche ich Beschwerungen für die Schnittmuster-Folie (dicke Malerfolie aus dem Baumarkt).
Das Plastikzeugs rutscht nämlich liebend gern und blitzschnell auf dem Stoff hin- und her ;-)
Zwei solcher Gewichte habe ich mir mal irgendwann gekauft:


 Die haben auf der Unterseite drei Piekerdinger, die auch ganz praktisch sind.....

 ....außer man stützt sich beim Studieren der Nähanleitung so ganz in Gedanken auf so ein Gewicht,
 dann hat man nämlich ein Löchlein im Tisch :-O



Bei Farbenmix gibt es ein Freebook für Nähgewichte,
die sehen natürlich viel hübscher aus :-)
(eigentlich sind es ja Schnittmustergewichte, oder?)


Jedenfalls habe ich in Baumärkten nach diesen Scheiben gesucht, 
komischerweise waren in zwei Läden diese großen Scheiben ausverkauft, Regal leer :-/

 Herr ninifee ist dann im 3. Baumarkt fündig geworden und hat mir 2 Scheiben mitgebracht.
Metallabteilung: Karosseriescheiben.


Ich habe die zwei dann mit Stylefix zusammengebeppt, zwei Kreise aus dem schicken dicken blauen Filz geschnitten, Scheiben dazwischen gelagt und zugenäht.



Den überstehenden Rand mit der Zickzackschere abgeschnitten und schon sah es aus wie ein rundes Ravioli :-D


Einen hübschen Knopf aus der großen Knopfkiste gesucht und in die Mitte genäht.

Das sieht doch echt schöner aus, wie die gekauften, oder?!

Danke SusuKo und Farbenmix für dieses tolle Freebook!

Und beim nächsten Baumarktbesuch wird erstmal die Metallabteilung angesteuert, denn ich hätte gern noch 3 Nähgewichte ;-)

Kommentare:

  1. Hi gudrun,
    das mit den gelben Gewichten ist ja richtig ärgerlich!
    Vielen Dank für's Zeigen der selbst gemachten Gewichten, sie sehen echt viel schöner aus!
    "zusammengebeppt " lustig *lol* und ich habe sofort verstanden was du meinst ☺
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Bente :-)
      Das "Beppen" habe ich von meinem Mann, der kommt aus Bayern ;-)
      LG, Gudrun

      Löschen
  2. Hallo Gudrun,
    deine Nähgewichte gefallen mir richtig gut. Auch die gekauften sind nicht schlecht.
    Wenn ich ehrlich sein soll, bisher habe ich meine Schnitte immer mit Scheren und ähnlichem beschwert. Aber deine Dingerchen sind viel schöner.
    Morgen gehe ich in den Baumarkt.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anette :-)
      ich drücke dir die Daumen, das du die Scheiben in deinem Baumarkt bekommst!
      LG, Gudrun

      Löschen
  3. Hallo Gudrun,
    dein "rundes Ravioli" sieht klasse aus! Da muß ich ja die Tage auch mal in den Baumarkt ... nach welchem Durchmesser muß ich denn Ausschau halten?
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marlies :-)
      Der Durchmesser meiner Scheiben ist 6cm. Das sind die größten hier und immer wieder schnell ausverkauft :-/
      LG, Gudrun

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...