Freitag, 7. November 2014

BULLI TASCHE

Irgendwie hat man ja nie die richtige Tasche, oder???
Geht es euch da etwa anders?

Vorletzte Woche wollte ich ja mit Tochter ninifee zur Infa,
da kam dann wieder die Frage auf, welche Tasche nehme ich mit.... 
Eine zu groß, die andere zu klein, die nächste zu unhandlich, die übernächste hat so einen blöden rutschenden Henkel :-/

Also auf die Schnelle abends um 22 Uhr noch mal kurz Stoff rausgesucht und eine Tasche gezimmert genäht:


Den tollen Stoff habe ich bei Marlies gesehen und den wollte ich auch haben, da diese (naja eher ein älteres Modell!) VW- Busse in mir ganz tolle Kindheitserinnerungen wecken: 
wir sind 1966 mit der ganzen Familie (Eltern und 4 Kinder) und viel Gepäck mit so einem Bus in den Iran nach Teheran gefahren, weil mein Vater dort Arbeit hatte und wir für 1 Jahr dort leben wollten/ sollten.

Aber das wäre eine anderen Geschichte ;-)


  
Einen Reißverschluß sollte sie unbedingt haben und dabei habe ich ganz vergessen, daß die Tasche ja auch einen Henkel haben muß.....

Naja, den habe ich dann später angenäht, in dem ich Stoffstreifen vom Innenfutter und D-Ringe verwendet habe:



 Das Innenfutter habe ich aus hellblautürkisem Pünktchenstoff gemacht, wobei ich auch 3 praktische Innentaschen gearbeitet habe.
Und nicht zu vergessen, der wichtige Schlüsselanhänger, damit der Schlüsselbund nicht verloren geht :-D


Da ich nicht so gern einen hellen Tragegurt haben wollte, habe ich einen schwarz-blumigen Cordstoff verwendet:


Die Tasche hat den Belastungstest bestanden!!!
 
 Die Infa war mal wieder ganz lustig und anstrengend- wir sind 7 Stunden gebummelt :-O
Jedes Jahr brauchen wir das nicht, aber alle 2 Jahre ist das mal ganz "schön"- ist ja eh immer dasselbe ;-)))

Die Tasche hat auch einige Blicke auf sich gezogen und ich wurde auch 3x darauf angesprochen, ob ich die Tasche selbst genäht habe und das ich den tollen Stoff noch bekommen habe :-)

Kommentare:

  1. Hallo liebe Gudrun ich finde die Tasche aus toll und den Stoff sowieso :) Habe den auch schon auf dem Stoffmarkt gesehen und bin drum rum geschlichen :) Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Und ich hätte mir fast auf'm Stoffmarkt letztens in Berlin-Spandau auch noch was davon gekauft ;-) Finde den Stoff auch zu schön. Deine Tasche ist dir echt super gelungen! Der Henkel aus dem dunklem Kord mit den "Flower-Power-Blumen" paßt perfekt!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun
    Die Tasche ist der Hammer, erinnert mich an meine Teenagerzeit.....
    Liebi Grüess
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure netten Kommentare :-)
    LG, Gudrun

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...