Freitag, 3. Oktober 2014

MEINE BURG IST FERTIG :-)

Endlich geschafft:


Meine Burg nach dem BoM von Ula Lenz aus 2013.
Meine nächtliche Burg mit vielen hellerleuchteten Fenstern :-)

Ich war ja einige Zeit am Überlegen, welche Stoffe ich für den Rand nehme und habe mich dann für einen dunkelroten falschen Uni (nennt man den so?) entschieden. 
Das Binding habe ich aus schwarzem Stoff mit weißen Pünktchen gemacht.
Seit einiger Zeit stehe ich ja total auf Pünktchen :-D



Die Rückseite ist aus einem Baumwolllaken, das ich bestempelt habe.
Hier sieht man auch gut das Gequiltete, wie meistens mit der Hand gesteppt.

Und was man auch gut sieht: der Stoff hat sich stellenweise verschoben....
Da habe ich beim Sprühen mit Odif 505 den Stoff nicht gut ausgestrichen und dann bin ich ja auch immer zu faul, den Quiltrahmen vor der Pause rauszumachen.... 

Ach so: der Gute ist so ca.82cm breit und 104cm lang geworden :-) 


Verlinkt bei i-love-patchwork




Kommentare:

  1. Hallo liebe Ninifee,

    sehr schön fröhlich und gemütlich ist dein Schlösschen geworden! Super, dass du einen Rückseitenstoff genommen hast, auf dem man das Quilting erkennen kann, das sieht nämlich auch von hinten gut aus! :-)

    Einen lieben Gruß von Ula Lenz

    AntwortenLöschen
  2. Deine Burg sieht wie aus dem Märchenbuch aus - sehr schön! Liebe Grüße, Didi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...