Dienstag, 12. August 2014

BADRENOVIERUNG IST FERTIG

Nennt man ein Badezimmer, in dem keine Badewanne ist, eigentlich Bad???
Oder Duschbad? 
Nee, das hat ja auch kein Bad...

Ich nenne unser neues Bad trotz fehlender Badewanne 
"Badezimmer" :-)  

Jaaaa, es ist so gut wie fertig,
wenn ihr mal reinschauen mögt,
hereinspaziert:



  
Ein Hänge-WC hatte ich mir schon länger gewünscht, ist doch viel bequemer beim Bodenwischen.
Diese Toilette hat aber noch einiges zu bieten, es wirkt wie ein Strudel beim Spülen, weil aus 3 Öffnungen das Wasser kommt. 
Dazu hat es auch keinen Rand, der einem das Saubermachen unmöglich macht uuund eine "Nanobeschichtung"- da braucht man die Bürschte so gut wie garnicht mehr :-) ...praktisch gell?


Die Duschwände sind extra bei der Firma Oberwasser (wie passend ;-)  ) in Hamburg gefertigt und heute endlich eingebaut worden.



Ein schickes kleines Waschbecken mit seitlicher Ablage uuund mit Unterschrank. 
Da kann ich endlich meine Putzmittelchen und 
anderes Gedöns verstauen :-)



Ein groooooßer Hängeschrank mit Glasböden für noooch mehr Gedöns und Handtücher:



Und in unsere dunkle Ecke ist auch noch ein Hängeschrank inklusive zweier Schubladen gekommen.
Auch nochmal viiiiiel Platz :-)



 Hier fehlt noch ein Teil der Deko, welches? Das "N"- ich hab es immer vor mir hergeschoben, es anzumalern...Es ist aber nun in Arbeit!


Das Körbchen habe ich vorgestern mal eben schnell genäht.
Aussen schicker Batik, innen Paisley- oder andersrum, je nach Lust und Laune ;-)



 Da der Raum so klein ist, haben wir Türen genommen, die alle für sich einzeln verstellbar sind:



Einen Wasserhahn gibt's nicht mehr....



Diese Deko habe ich mal bei Tchibo gekauft, ich kann mich irgendwie ärgern, das ich nicht zwei mitgenommen habe, die duftet nämlich so gut ;-)



 Und hier freue ich mich auch schon drauf:
den schicken Spiegelschrank einzuräumen.
Leider geht es im Moment noch nicht, da das Ding nicht leuchten will. Der Kundendienst muß das noch richten....



Und hier fehlt auch noch was, der Heizkörper wird in der letzten Augustwoche geliefert.....
 So, das war's :-)

Wenn jetzt wenigstens die Fußbodenheizung schon am Laufen wäre, würde ich ja glatt mal die neue Dusche einweihen.... aber bei dieser lausigen Frischluft, die uns heute überfallen hat, warte ich noch ein bißchen!

Und außerdem hat man sich so richtig schön dran gewöhnt, im anderen Badezimmer in der Badewanne zu Duschen ;-)))




Und hier noch ein paar schöne Vorher-Nachher Bilder.
Ich muß dazu noch sagen, das die hübschen bunten Fliesen nicht von uns an die Wand gebeppt wurden, das waren die Vorbesitzer-die Waschküche sieht übrigens genauso bunt aus :-)))
 



Kommentare:

  1. Boahhh, was für ein schönes Badezimmer, genau mein Geschmack. Ich hoffe, das die Heizungen schnell angeschlossen werden, damit ihr kuschelig warm duschen könnt.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. ...das hat sich aber um 300 % verbessert!!!!.....das Warten, der Dreck etc. hat sich gelohnt!!!!....viel Freude beim ersten Ausprobieren!!!

    lieben Gruß

    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gudrun
    da macht das Aufstehen morgens noch mal soviel Spaß. Husch husch ins schöne Bad.
    Die ebenerdige Dusche gefällt mir sehr gut und nicht nur die. Da hast Du gut ausgesucht. Kein Vergleich zum alten Bad.
    Die bunten Fliesen waren mal modern und heute denkt man, wie konnte das einem mal gefallen.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  4. Ganz ganz toll ist euer neues Badezimmer geworden! So wunderbar hell und freundlich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Was für eine Veränderung! Das hat sich echt gelohnt! Sieht sehr edel aus!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Super. Ich liebe Vorher-Nachher Bilder. Man bekommt so den richtigen Eindruck und das Bad ist sehr schon geworden. Würde mir auch gefallen.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Gratulation - gewonnen auf aaallen Ebenen ?!

    LG, Gerlinde
    mit allen Daumen (und Zehen) 'up' :-D

    AntwortenLöschen
  8. Wow - ganz toll geworden. Sehr, sehr wartungsfreundlich :-) Super Lösungen für den kleinen Platz - mit dem Waschbecken, mit den Schränken die Ecken super ausgenutzt.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gudrun,
    das ist ja edel geworden ein himmelgroßer Unterschied, Gratulation.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gudrun,
    Da hast du aber ein wunderschönes Bad bekommen!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...