Freitag, 21. März 2014

ALLES BIO, ODER WAS?


Bei den Hobbyschneiderinnen bin ich letztens über einen Thread "gestolpert", in dem es um Geschirrspülreiniger ging....

Unser alter Geschirrspüler von Tante Miele hatte ja kurz vor der neuen Küche den Geist aufgegeben.

Mit der neuen Küche kam dann ein Neff- Spüler ins Haus.

Mit dem Miele habe ich grundsätzlich im Sparprogramm gespült, also bei 55 Grad.
Habe ich mit dem Neff dann so weiter gemacht.
Leider fängt der aber  nach einiger Zeit an zu müffeln im Innenraum- also einmal mit 70Grad Intensiv gespült- siehe da, der "Geruch" war weg....

Dann habe ich gelesen, das der Klarspüler ja auf dem Geschirr "hängen" bleibt- eigentlich logisch, oder?

Aber das muß man sich mal vorstellen: jedesmal eine Ladung Chemie auf dem Geschirr- ist mir erst bei dem Thread im Forum bewußt geworden!

Nee, also, das möchte ich ja auch nicht!

Also habe ich beim nächsten Einkauf mal nach Bio- Klarspüler gekuckt- nein, ich war nicht im Bioladen (aber beim nächsten Mal!!!).

Inhaltsstoffe des Bio- Klarspülers: Pflanzlicher Alkohol, Milchsäure, Zitronensäure, pflanzliche Zuckertenside, Fettalkohol und Wasser.
Liest sich ganz anders wie der Klarspüler, den ich sonst verwendet habe ;-)

Die Spülmaschinen-Tabs vom selben Hersteller habe ich dann auch gleich mal mitgenommen (aber noch nicht ausprobiert.... )


Und was steckt in eurem Klarspüler so drin???

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...