Samstag, 31. August 2013

FLEECE-TUNIKA

Da ich meine Overlock immer noch nicht ausprobiert habe *schäm*, aber unbedingt mal wieder was für die Püppi nähen wollte, habe ich mir das Buch "Fleecezwerge" bestellt.
Es sind niedliche Sachen drin, einfach zu nähen aus Fleece, weil man das ja nicht groß versäubern muß, weil's eben nicht ausfranst :-)

Um es überhaupt mal auszuprobieren -also die Klamottennäherei mit Fleece- habe ich eine Fleecedecke gekauft und mal mit einer Tunika in Größe 122/128 angefangen.
Das klappte schweinegut :-)

Reste von dem rosa Fleece mit pinken Punkten hatte ich noch liegen, da habe ich die Herzen draus gemacht.
Sie sind mit Vlieseline aufgebügelt und mit der Nähmaschine appliziert.
 

Ich finde, es sieht ganz süß aus und hoffe, der Püppi gefällt's auch-
die ist ja ganz eigen mit ihren noch nicht mal 5 Jahren *seufz*

Und Lust auf mehr macht's auf alle Fälle!!!

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...