Samstag, 11. Mai 2013

SCHNECKCHEN, SUMSEMANN UND IAAA

 Im großen Blumenbeet habe ich wunderbar duftende Narzissen.
Ich freue mich jedes Jahr auf's Ernten Pflücken.
Ihr einzigartiger Duft vebreitet sich ganz schnell im ganzen Raum


 ...und wie ich so meine Narzissen für die Vase vorbereite, entdecke ich dieses kleine Minischneckchen :-)
Also schnell die Kamera geholt und Fotos geschossen.


 Die Kleine war so ungefähr 8mm klein und bewegte sich ganz flott auf der Blume, das ich mich mit dem Fotografieren ganz schön beeilen mußte ;-)




Als wir am ganz späten Mittwochabend (war ja schon Nacht...) nach Hause kamen, fanden wir in der Küchenspüle den (für uns) ersten Maikäfer in diesem Jahr.
Der Arme war auf dem Rücken gelandet.


Nachdem ich ihn aus seiner mißlichen Lage befreit hatte, wollte er sich aber auf meiner Hand nicht fotografieren lassen- hin und her und rauf und runter- so schnell konnte ich meinen Arm bzw. Hand garnicht drehen und gleichzeitig Kamera ruhig halten und zielen und Auslöser drücken....
...mußte dann Herr ninifee zu hülf kommen und seine Hand herhalten ;-)))


 Hier ist der kleine Sumsemann nochmal von vorn zu sehen :-)
Nach der kleinen Fotosession wurde er dann in die Freiheit in den Haselnussbaum entlassen!


Dieses Foto hat Tochter ninifee geschossen, aber ich find's so witzig, 
das ich es euch nicht vorenthalten möchte :-)

Das ist Muli Fridolin und- tjaaaaa, nun kann man ganz viele Sprechblasen füllen :-))))

Ich habe mich für: "Heute üben wir das iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii! Morgen kommt dann das aaaaaaaaa an die Reihe!"
Und übermorgen klappt das dann richtig mit dem Iaaaaah ;-))))

Lasst mich eure Sprechblase lesen- bitte hinterlasst dafür einen Kommentar!!!

Kommentare:

  1. In der Sprechblase könnte auch stehen:

    "Ha, ha, ha habt ihr den Käfer auf dem Rücken gesehen?"
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo NINIFEE, das Bild vom Maikäfer ist sehr schön. Dieses Jahr habe ich noch keinen gesehen. Aber das Bild von Tochter NINIFEE ist ja wohl der Hit. Super
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob wir dieses Jahr überhaupt noch welche sehen werde, Heidi? Ich glaube kaum, bei der Kälte....Heute nacht hatte es hier sogar gefroren.
      LG, Gudrun

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...