Sonntag, 24. Februar 2013

SPEZIALISIERTE BEHANDLUNGSBEGABUNG


Sodala, da bin ich wieder :-))))

Die Püppie war vor einer Woche zum Übernachten hier und hat mich eine Nacht volle Pulle auf Trapp gehalten. Der kleine Wurm hat die ganze Nacht gegöbelt, ich 4x die Bettwäsche erneuert und 10x den Eimer gehalten.... Den nächsten Tag war sie ganz schlapp und bekam auch noch Fieber....
3 Tage später war ich an der Reihe, boaaaaah schrecklich, diese Üüüüübelkeit, weil über'n Eimer hängen is bei mir nich, das geht nicht, da kommt nix.
Herr ninifee hat sich ja ganz lieb gekümmert, aber am Dienstag Spätnachmittag mußte er dann doch in die Arztpraxis ein Rezept für die Übelstkeitstropfen holen.
Die Tropfen halfen ganz gut, der Magen beruhigte sich ziemlich schnell.
 24 Stunden brauchte ich nichts essen :-)))

Am Mittwoch war dann durch's flachliegen der Kreislauf im Keller und das hielt auch noch so 2 Tage an, wobei es aber doch ständig bergauf ging.
Die Mama von der Püppie hatte es übrigens auch erwischt...
Von der Siechenden über die Genesende bin ich dann am Freitag nachmittag gleich wieder zur Pflegenden geworden, Minitochter ninifee hatte sich zum Übernachten angesagt... mit fetter Mandelentzündung.... Nun hoffe ich, das sie mich nicht damit angesteckt hat! Nun ja, Mandeln habe ich nicht mehr, dafür kann man aber eine Kehlkopfentzündung bekommen- da kann ich auch ein Liedchen von singen....aber lassen wir das!
Genug gejammert!!!


Über was ich eigentlich berichten wollte, hat mit unserem neuen Aspirateur zu tun, also unser neuer Staubsauger - oben im Bild zu sehen.
Es ist ein beutelloser von Hitachi für die Fliesen und Treppe, für die Teppichböden habe ich einen von Vorwerk.
So einen hatte ich schon vor 30 Jahren, danach (weil wir keinen Hitachi mehr fanden) einige andere mit Beutel, bis vor so ca. 4 Jahren ein Angebotszettel vom Edeka ins Haus geflattert kam mit einem grauen Hitachi, den wir uns gleich besorgt hatten. Nun ja, der arme kann nun nicht mehr so, weil er Herrn ninifees Gipsstaub schlucken mußte und wahrscheinlich der Motor verdreckt ist....
Über die weiten Welten des Webs bekommt man diese Staubsauger auch wieder günstig gekauft. Diesmal in rot- heißt soviel: Männe, Finger weg!

So, und nun komme ich endlich zur Sache!
Aus Jux habe ich mir mal die Bedienungsanleitung genauer angesehen und bin auf diese tollen Hinweise gestossen:

Ihr Staubsauger ist mit diesem Symbol (durchgestrichene Mülltonne) merklich..... Länder der europäischen Union sollten ein hingebungsvolles Sammlungssystem für diese Produkte haben.
Versuchen Sie nicht, das System Sie selbst zu demontieren, weil dies schädlich Wirkungen auf ihre Gesundheit und auf die Umgebung haben konnte. 
Die Demontierung die Entsorgung des kühlenden, Öls und andere Teile von einem qualifizierten Systemverantwortlichen entsprechend relevanten lokalenund nationalen Bestimmungen gemacht werden müssen.
Ihr Staubsauger muß an einer spezialisierten Behandlungsbegabung für die Wiederverwendung, die Wiederverwertung und die Erholung behandelt werden und soll nicht im kommunalen Abfallstrom losgeworden werden.
Bitte wenden Sie sich an den Systemverantwortlichen oder lokalen Autorität wegen weiterer Informationen.

Also so richtig verstehen tut man es ja nicht...
 aber ich glaube, ich sollte mal den Bürgermeister anrufen, das ist hier die lokale Autorität, 
oder ist das nu falsch???

Ich wünsche euch allen einen tollen Start in die neue Woche :-)))


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...