Montag, 11. Juni 2012

PFERDETÄSCHLE

"Guderuuuuuun, kannst Du mir nicht auch mal eine Tasche machen???"
"Was für eine willst du denn?
"Eine Handtasche, eine Umhängetasche, welche Farbe?"
"Mit Pferden!"
"Mal mal auf!"
Das Aufmalen dauerte keine Minute ;-)))
Pferde und eine grüne Wiese und ein langer gelber Henkel wurde gewünscht, ach, und ein Reißverschluß :-0

2 Wochen später habe ich dann mal in meiner Abteilung für Tierstoffe gewühlt und habe noch Stoffreste vom Pferdequilt gefunden.
Schnittmuster war auch nicht so schwer,, die Tasche war dann eigentlich recht flott fertig.

Post abgeschickt, nach 3 Tagen mal angefragt, ob denn ein dicker Brief angekommen ist.
Nein, hier ist nichts angekommen!
*schreck*
Aaaaber vielleicht liegts im Postfach (aber Postamt hat ja leider erst Montag wieder auf...)

Heute kam dann die erleichternde Nachricht, das schöne Post angekommen ist, die junge "Dame" sich tüchtig gefreut hat und seitdem die ganze Zeit mit der Tasche rumtingelt :-)))



Für den gelben Henkel habe ich dann noch einen passenden Rest Getreidestoff zusammengenäht mit einem Stück Sattelgurt in der Mitte, sonst wär's zu kurz gewesen....

Kommentare:

  1. Wow...die Pferdetasche ist wunderschön..auch wenn ich kein Pferdenarr bin..d.h. auf der Weide sehe ich sie gerne aber eben nur vom weitem...hihi.
    Die Tasche ist Dir sehr gut gelungen..Kompliment.
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. :-* ...dankes post kommt auch noch :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...