Samstag, 14. Januar 2012

VERSPÄTETES WEIHNACHTSGESCHENK


Vorgestern habe ich doch tatsächlich mein Weihnachtsgeschenk von Minitochter ninifee bekommen :-)))))

Schöne Stöffchen von Stenzo, Tante Ema und Loralie.
Ach jaaaaa, ich liiiiiiebe Stoffe :-)

Von jedem 1 Meter :-)))))

...leider ist dadurch der Loralie-Stoff total verhunzt worden, weil der normalerweise im 60cm Rapport zugeschnitten wird... Nun muß ich mal sehen, wie ich die Unterleibe der Damen und Köpfe ohne Kinn und halbe Fenster und Stuhlfüße verarbeiten kann...

Eigentlich müßten Verkäuferinnen doch wissen, wie man solche Motivstoffe schneidet, oder?

Kommentare:

  1. Oh, wie schön!!! Da freut man sich doch auch im Januar sehr drüber!

    Mit dem Zuschnitt des Motivschnittes ist ja dumm gelaufen....:O(

    Herzlichst,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Stoffe :-)) Ja, ziemlich doof von der Verkäuferin - einmal mit Profis arbeiten ,-))

    Na aber ich glaube dir wird da schon die passende Idee kommen :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade da war die Verkäuferin nicht plietsch,sie hätte auch 1,20cm verkaufen können(oder 60cm)grins.
      Aber du wirst auch darauß etwas zaubern,
      bin ich ganz sicher!
      LG
      Gitta

      Löschen
  3. Sehr schöne Stöffchen hast du da bekommen :D. Hm, aber dumm, dass die Damen abgeschnitten wurden, da hätte die Verkäuferin schon drauf achten können.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde es reklamieren. Weil ... das geht ja wohl gar nicht. Hätte man mit der "Käuferin" diskutieren oder telefonisch besprechen können. Ich weiß ja nicht, wie es zum Kauf kam. Wenn es bestellt wurde ... auf jeden Fall reklamieren. Da ärgerst Du Dich doch sonst in ein paar Monaten immer noch drüber :-))
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...