Mittwoch, 25. Januar 2012

BUILDING HOUSES FROM SCRAPS


Paper-Piecing-fanatisch wie ich nun mal bin, habe ich auch mit den Häusern angefangen...

Hier kann man über die "Aktion" näheres erfahren:
http://buildinghousesfromscraps.blogspot.com/

Jedes Haus ist 7,5cm klein, jeden Tag sollte eins genäht werden- schaffe ich nicht (habe ich auch keine richtige Lust zu), ich mache immer ein paar mehr auf einmal ;-)



20 Häuser habe ich geschafft bis jetzt, die nächsten Vorlagen sind aber schon ausgeschnitten.

Aber ob nun da durch die Restekiste leerer wird???
Beim Spiderweb ist es auch nicht wirklich weniger geworden mit den bunten Resten...

Kommentare:

  1. toll, das hast du schon ein kleines Dorf genäht, es wird so ein schöner Quilt!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Boah du bist ja echt fleißig ich hab erst 7 schäm :(( liebe Grüße Micha

    AntwortenLöschen
  3. Deine Stadt wird immer grösser, bunter und schöner. Meine Restenkiste würde auch einige Häuser hergeben. :-))
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Na da warst du aber ordentlich fleißig. Und du bist ja mit 20 Häusern fast im Soll ;-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fleißig ,fleißig warst du.
      Jeden Tag nähe ich auch keins, dafür aber an einen Tag mal mehr....wie ich Lust habe.
      Meine Restekiste wird nicht leerer, ich habe das Gefühl sie wird voller(lach)

      Löschen
  5. Ich habe mir die Vorlage auch schon ausgedruckt ;o)))). Habe nur überlegt, ob ich das Haus auf Raster nähe....
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gudrun,
    deine Häuser sehen ja alle niedlich aus. Eine tolle Baustelle, ich konnte ja auch nicht widerstehen. Aber ich nähe auch nach Lust und Laune.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...