Donnerstag, 8. September 2011

2.TAG P.O.



♥♥♥♥♥♥
Vielen Dank für eure lieben Genesungswünsche,
über die habe ich mich riiiiiiiesig gefreut !!!
♥♥♥♥♥♥

Die erste Nacht habe ich gut überstanden, habe noch die Schmerztropfen genommen und eigentlich "gut" geschlafen - wie es sich eben mit einem Fuß, der immer in der Luft hängen muß, schläft ;-)

Gestern mittag hat mir dann eine Muskelpartie wehgetan, von der ich garnicht wußte, das es sie gibt...
Heute meldet sich der Ischiasnerv, alles eine Folge von dem komischen Gang mit den Gehhilfen.
Habe eine Schmerztablette genommen, damit ich mich nicht noch mehr verkrampfe.

Auch stelle ich schon mal den Fuß flach auf, wenn ich stehen muß.
Beim Laufen trete ich ja nur mit dem Vorderfuß auf, auch nicht grad angenehm, wenn man es ständig machen muß...

Noch vor dem Frühstück habe ich mich heute das erste Mal selber gespritzt...
...ich dachte, ich könnte sowas garnicht, habe ich mich doch bisher nur immer mit Quilt- oder Nähnadeln selber gestochen und dabei tüchtig geflucht :-0
aber diese fertigen Heparinspritzen haben so dünne feine Nadeln, die merkt man zum Glück im Bauchspeck (wie ich ihn leider zur Genüge habe) garnicht ;-)
Acht Tage müssen diese Antithrombosespritzen noch sein, dann habe ich auch das geschafft.


Morgen darf ich auch endlich wieder Duschen :-)))
...fragt sich bloß, wie ich es ansstellen soll, weil solange kann ich nicht auf einem Bein stehen;-)
Eine Möglichkeit wäre ja, das ich mir einen Gartenstuhl in die Dusche stellen lasse in Ermangelung eines Duschhockers ;-)

In die Badewanne und ein Bein rausbaumeln lassen ist mir auch schon in den Sinn gekommen, aber ob ich dann wieder da rauskomme, das ist eine andere Sache ;-)))

Vielen Dank an dieser Stelle auch mal an Herrn ninifee, der sich große Mühe gibt, meinen Ansprüchen gerecht zu werden ;-)))) und mir eine große Hilfe ist!
Ohne ihn wäre ich im Moment aufgeschmissen!
♥♥♥ DANKE DIR ♥♥♥


Übrigens:
den Meeresquilt habe ich fertig gequiltet, bin nun dabei, das Binding festzunähen.Das dauert ja wieder etwas, weil er per Hand angenäht wird.

Kommentare:

  1. Oh je mine, Du machst mir ja Mut, ich hab auch so eine Verse die weh tut.... also das mit dem Baden mit einem Bein draußen kann ich empfehlen, ich hatte mal einen Gips und da hat das auch geklappt. Dein Mann hilft Dir ja bestimmt wieder aus der Wanne raus.
    Ich wünsch Dir gute Besserung!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir weiter gute Besserung. Die Idee mit dem Gartenstuhl finde ich klasse und sie funktioniert; habe ich selber schon ausprobieren müssen.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...