Samstag, 13. August 2011

IN KIRCHWALSEDE...


...wurden wir heute zu "Patchwork tut der Seele gut" mit herrlichem Sonnenschein begrüßt :-)))

In der Schule, im Gemeindehaus, in der Schützenhalle und sogar in einer Gärtnerei waren Patchworksachen ausgestellt.

Es waren wunderschöne Quilts dabei!!!




Sogar mit einem Bus sind die Patchworkbegeisterten angereist.




Diese alte Eingangstür hat mich fasziniert...




Wo es hier hingeht, weiß ich leider auch nicht...




Dieser extra eingerichtete Parkplatz war nicht grad gut besucht...




Auf dem Heimweg sind wir noch im "Cafe im Kuhstall" eingekehrt, das ist in Wunstorf-Liethe auf einem Bauernhof und sehr zu empfehlen.

Dort bekommt man gute und günstige und riiiiieeeesengroße Tortenstücke, die gerade mal so eben auf den teller passen.
Ich hatte mich für die "Himmlische Kirschtorte" entschieden, Herr ninifee für eine Pfirsich-Maracuja-Torte.
Leider habe ich nicht alles geschafft, so groß war das Stück.





Zu Hause habe ich dann mal die Gewinne und Einkäufe fotografiert:



Es gab in Kirchwalsede eine sehr große Tombola und wir haben uns 7 Lose gekauft.
Die ersten waren nur Nieten, aber dann hatten wir auch Nummern auf den Zettelchen, also was gewonnen :-)))


Ich habe eine wunderschöne Tasche gewonnen, in die auch noch sehr viel hineinpasst.


Auf dem Rückweg hat sich jemand riesig gefreut: "Ohhh,kuck mal, das ist ja eine Tasche von uns!" und "Das ist ja meine Tasche!"
Die Näherin und Spenderin kommt aus Braunschweig, die Tasche ist also schon weit gereist ;-)





Herr ninifee hat diese kleinen gestrickten Socken gewonnen. Die können bald die kleinen Füße unserer Enkeltochter wärmen :-)




Und der dritte Gewinn war ein 10,-Euro-Gutschein für die Patchwork Stube.
Den konnte ich gleich gegenüber einlösen und ich habe mir ein paar Leinenstöffchen gegönnt:






Diesen Spruch finde ich genial :-)
...der wird schön umrandet und bekommt einen Sonderplatz :-))))





Bei Ursula Schertz habe ich mir noch ein paar Redworkvorlagen gekauft, Prinzessinen mit Frosch und die Weihnachtsfeen.




Tjjjaaaa, UTA, ich habe mir bei Treny auch noch ein Häusl für Miniquilts kaufen können. Die "Blanken" (original Treny!) waren alle schon weg, es gab nur noch ein grünes und ein rotes Haus.
OK, sagte ich, ich nehme dann das grüne und male es weiß an ;-)))

Ein schöner Nachmittag war's!
Danke an die Organisatoren, alle Helfer und Aussteller!



Kommentare:

  1. Na das glaube ich promt!
    Aber ich schwanke noch. Was ist enn nun toller? Die Torte oder deine Gwinne? mmmhhh, ganz schwierige Entscheidung!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Moin, wunderschöne Bilder, tolle Gewinne und sehr schöne Käufe, hast du getätigt. Übrigens das mit den Bus waren wir .*grins*
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder ... Gratulation zu den tollen Gewinnen und der schönen "Beute" ,-))) Und der Kuchen sieht sooo leeecker aus ... wäre auch zu gerne dabei gewesen, aber leider klappte es nicht :-( Hoffe, die Austellung wird im nächstem Jahr wieder stattfinden.
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...