Samstag, 18. Juni 2011

STOFFMARKT HANNOVER

Holländischer Stoffmarkt in Hannover und
eigentlich wollte ich mir ja nur mal Jersey kaufen....

Herr ninifee ist mit mir mit dem Auto in die große Stadt gefahren - eigentlich wollte ich mit dem Zug fahren :-0
... das wär ja was geworden ...




Das Fleece (oder der?) hat garnicht in die normalen kleinen Stoffmarkttüten gepaßt
und wurde kurzerholländischerhand in eine blaue (Müll-)Tüte geproppt.





Bei Hobby Hoekje habe ich Batikstoffe gekauft,
ich mußte mich aber sehr zügeln...




Hier einige bunte Fleecestoffe für Quiltrückseiten.
...sogar für Jungs war was dabei...



Hier 4 Coupons Jersey,
eigentlich sollte das alles zum Einkaufen gewesen sein ;-)




Für diese Teile bin ich dann doch in die Stoffgalerie gegangen, die hätte es auf dem Markt sicher nicht gegeben...
(außer dem Einfädler, den hatte ich bei Hobby Hoekje gesehen)




Und hier sind noch die Baumwollstoffe, die ich bei den Holländern eingekauft habe:
Punkte,Punkte,Punkte, Karos,Vögelchen,Blumen

Mit dem Wetter hatten wir Glück, sind genau mittags nach einem dicken Regenschauer in Hannover angekommen und hatten auch in Steintornähe einen Parkplatz gefunden (naja, nach einiger Gurkerei...).
Es war nicht allzuvoll, nur bei den Bändern standen sie dichtgedrängt, da habe ich dann auch nicht weiter geschaut.
Keine 10 Minuten zu Hause regnete es schon wieder ordentlich...

Und weil wir solang eingekauft haben, konnte ich nicht mehr zum Gartenfest der Patchworkdiele nach Jeinsen fahren...
Bin ich aber nicht traurig drüber, mein Achillodynie Fuß hätte heute auch keine Lust mehr gehabt auf noch mehr Lauferei...
Und außerdem da kann ich auch sonst jeden Tag hinfahren ;-)
...außer Mittwochs, da ist zu!



Kommentare:

  1. Ausbeute vom Stoffmarkt, da hast du ja auch ganz toll zugeschlagen wunderbare Stoffe...bin gespannt was du daraus machst;)) LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast du ja ordentlich zugechlagen. Mal sehen, ob nachher in Potsdam für mich noch was übrig ist. Um 9.30 Uhr treffe ich mich mit einer Freundin und dann gehts los!
    Bitte Daumen drücken, dass es nicht regnet, denn gestern war es hier furchtbar!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Schön und reichlich Deine Stoffmarktausbeute, da hast Du doch bestimmt schon Projekte im Kopf könnte ich mir jedenfalls vorstellen.
    Deinen Bericht finde ich sehr lebendig, hat Spaß gemacht mit zu bummeln, nur leider habe ich nichts gekauft.

    Liebe Grüße
    Uta wünsche noch einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  4. Das nennt man ja wohl "Zuschlagen". Herzlichen Glückwunsch zur reichlichen Ausbeute.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    na der Besuch hat sich ja gelohnt, also man kann nicht sagen das Du mit leeren Händen nach Hause gekommen bist :)

    Schöne Stoffe hast Du ausgesucht, bin schon neugierig was Du daraus so zauberst :)

    Liebe Grüsse
    Astrid (QF Amitola)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...