Mittwoch, 20. April 2011

ZUSCHNEIDETISCH

Dies ist mein neuer hübscher höhenverstellbarer Zuschneidetisch :-)))

Letzte Woche bei Ikea gekauft.Eigentlich wollten wir nur Küchenstühle kaufen, sind aber durch Zufall an den Arbeitstischen vorbeigekommen...uuuund erstmal hängen geblieben ;-)))

Dort habe ich diese tollen Tischbeine entdeckt : höhenverstellbar von 60 - 90 cm. Ideal für einen Arbeitstisch!
Und wenn man Tischbeine kauft, muß natürlich auch eine Arbeitsplatte her.

Und da gab's diese ungewöhnliche grüne Platte ( Ikea: Vika Amon, 150x 75 cm), mal was anderes und passend zu meinen grünen Wandstreifen.

Und weil eine kleine Ablage ja so schön praktisch ist, gabs die weiße (eine grüne gibts noch nicht!) Tischkonsole noch obendrauf ;-)



Hier die Beinchen,sie stehen bei mir nun auf 80 cm.
(Ikea: Vika Kaj)



Ein Maßband möchte ich mir noch an die Tischkante kleben, das finde ich ganz praktisch. Mit der Klebepistole hab ich's schon probiert, funktioniert nicht gut, es löst sich schnell wieder.
Doppelseitiges Klebeband ist wohl zu kräftig,ich möchte nicht irgendwann man die Farbe vom Tisch mit abziehen...


Alles zusammen hat der Tisch keine 80 Euros gekostet, für einen Zuschneidetisch -den man sich auch noch selbst zusammenstellen konnte- garnicht mal so übel, oder?!


Kommentare:

  1. Der Tisch ist ja klasse :). Da muss ich doch ganz dringend demnächst bei IKEA vorbei schauen ;). Das ist eine super Idee, auch das mit dem Maßband. Und die grüne Platte zu den grünen Streifen, das schaut richtig gut aus :).
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. toller Tisch!!! *ganzneidischguck*
    ... das Maßband könntest Du versuchen mit Tesa-Powerstripes anzukleben. die halten recht gut und gehen spurlas wieder ab...
    Grüßle
    Manu (QF Nanniela)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe unter meinen hohen Tisch,da er an der Wand stehen bleibt, noch Regale gestellt. Ist schon toll, was der blau-gelbe Schwede zu bieten hat. Viel Spaß mit dem Tisch und Frohe Ostern von Konlottina

    AntwortenLöschen
  4. ein wunderschönes Tischchen :D!
    Von Prym gibt es auch Maßbänder zum Aufkleben, die sind bei mir auf alle möglichen Arbeitstische geklebt.
    Viele Grüße, Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gudrun,
    einen unbekannten Gruß einer bisher stillen Leseri. Versuch mal das schmale Stylefix von Farbenmix, es klebt super toll und ich denke der Lack wird auch an Ort und Stelle bleiben;))
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für eure Tipps:-)))
    Ich habe mir jetzt das Massband zum Aufkleben von Pym bestellt.
    Der Tipp mit dem Stylefix kam leider zu spät...davon habe ich auch 2 Rollen im Regal liegen:-(
    LG,Gudrun

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...