Sonntag, 10. April 2011

SPINNENNETZ GESCHÄDIGT ;-)


Angeregt durch einen Thread bei den
Quiltfriends über Spiderweb-Blöcke bin ich nun auch angesteckt worden,meine Restekiste zu Plündern;-)))
Die Stoffreste im Fitzel-Eimerchen sind schon merklich weniger geworden :-)

Die Netze sind auf Papier genäht,als Hintergrund habe ich schwarzen Stoff gewählt,damit die bunten Reste etwas hervorstechen können.
Ein Netz besteht aus vier 6inch Blöcken.

So ein Spiderweb-Quilt aus lauter Resten könnte bei mir ein riesengroßes Teil werden, so viele Reste haben sich angesammelt ;-)

Was nun nach dem Nähen der Spiderwebs noch überbleibt,wird rigoros weggeworfen.Echt!!!



Kommentare:

  1. Das Spiderweb gefällt mir und ich hätte auch genügend Reste, aber auf Papier oder Stoff... Na ein wenig Zeit habe ich ja noch. Es soll immer mal nebenher genäht werden. Wie so viele andere Dinge ;-)))
    Du bist ja ganz aus der Nähe. Dein Blog gefällt mir.
    Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Nee Ninifee nicht wegschmeißen!!! Mir blutet das Herz!!!! Die kann Frau doch noch immer gebrauchen. Bei mir kommt nichts weg! Und ich finde dass meine Restekiste noch nicht merklich leerer ist, aber ich hebe trotzdem alles auf. Kann ich dann nämlich für meinen Freundschaftsring gebrauchen.

    Mit schwar ist der SpiderWeb ja auch interessant, aber mir wäre es ehrlicherweise zu dunkel!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hei, das sieht ja gut aus mit den schwarzen Rauten. Kannst gerne mal bei mir auf dem Blog vorbei schauen, ich hab auch grad einen Spider Web in Arbeit.... unter anderem.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gudrun,
    habe gerade deinen 'schwarzen' Spider Web entdeckt, der sieht ja richtig klasse aus!!! Bin echt begeistert!!! Komme jetzt öfter mal gucken ,-)))
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...