Mittwoch, 29. Oktober 2014

SCHLAMPERL UND PRALINEN

Im Nähstübchen läuft an manchen dunklen Abenden die Nadel heiß ;-)

 Unter anderem sind ein paar Schlampermäppchen in Dreiecksform entstanden.




Und diese köstlichen kalorienfreien Leckereien warten noch auf ihre Vollendung.


...und nebenbei klemmt noch ein Kniequilt im Quiltrahmen, um den ich mich in der Zwischenzeit immer mal wieder kümmere ;-)

Sonntag, 26. Oktober 2014

DIE BAGGER SIND LOS....

Am Dienstag morgen um 6.45 Uhr bei uns im Garten:

 Die Minibagger sind angerückt, damit endlich der Weg gepflastert werden kann.



Es regnet an diesm Tag...


 ...und am Mittwoch auch und dann sah es so aus...

 Die Strasse und den Fußweg kann man ja abfegen, wenn's getrocknet ist, aber was ist mit unserer Einfahrt??? Die hat ja Kies drauf gehabt, da kann man nicht fegen :-(
  
Am Feierabend stehen dann 3 (!) Gefährte im Garten und warten darauf, am nächsten Morgen vor 7 Uhr angeworfen zu werden, um die Baustelle auszuleuchten :-/



Und weil Herr ninifee die Bauarbeiter so gut mit Kaffee versorgt, stand am zweiten tag ein Dixi-Klo an der Strassenkreuzung :-D




 Ob unsere schöne Korkenzieherhasel die Baustelle wohl gut verkraften wird?
Ich hoffe es, sie hatte sich sooo schön entwickelt.

Nun sind einige Wurzel vom Bagger gekappt....


Feierabend:
Die Glimmstengelverpackungen  werden wenigstens nicht wie die Kippen entsorgt...

Dienstag, 21. Oktober 2014

ALTWEIBERSOMMER

Tjoa, der ist nun wohl auch vorbei...

...darum hier noch ein paar Impressionen auf dem "Freisitz" geschossen :-)





Wer kuckt denn da? Irgendwie fühle ich mich beobachtet :-O




Aus dem Bienenbäumchen ist ein Baum geworden....

 Nochmal schön die Sonne auf den Pelz brennen lassen...




Sonntag, 19. Oktober 2014

SONNENTAG


Einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen da draussen im Bloggerland :-)

Es ist so schön sonnig und warm hier am Deisterrand, da läßt sich die Sonntagstorte nochmal so gut schmecken auf der Terrasse :-)

Samstag, 18. Oktober 2014

GÄNSEMARSCH IN BAD NENNDORF

Am letzten Wochenende war in Bad Nenndorf Herbstmarkt.

Und bei herrlichstem Sonnenschein haben Minitochter ninifee und ich uns einen schönen Nachmittag gemacht.

Es gab vieles zu sehen und zu bestaunen, aber am tollsten, weil doch sehr ungewöhnlich, war der Gänsemarsch:

  
Man hörte von weitem Gepfeife und Getrommel, dann sah man die uniformierten Musikanten und dann erst die wunderschönen großen Gänse, die meist in einer Reihe hintereinander zwischen den beiden marschierten...

 ...und sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen ließen :-)

 


 Und ganz bereitwillig machten alle Besucher eine breite Gasse für die Tierchen- sonst sieht man immer, wie sich alle nach vorn drängen und die Gasse sich gleich wieder schließt, aber das hier war ganz anders und alle waren fasziniert :-)



Und dann gab's auch noch Alpakas zu bestaunen und zu befühlen- ja, die konnte man streicheln :-)
Obwohl es den meisten Leuten nicht geheuer war, denn sie sehen ja fast aus wie Lamas und die können bekanntlich gut gezielt spucken ;-)))

Und hübsche Frisuren hatten die (naja, hier kann man nur eine Frisur sehen): 
 


Und Töchterchen war ganz erstaunt und beglückt zwei "Prominente"  neben der Bierbude zu entdecken:
Die Männer sollen in der RTL Sendung "Schwiegertochter gesucht" mitmachen, Harald und werwardasnochmal?

Ich schaue die Sendung nicht und kenne die Namen der Beiden auch nicht :-/ , aber Minitochter ninifee war ganz begeistert :-O
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...